Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Boxhandschuhe – welche bestehen im Test bzw. Überblick der besten Modelle?

Spätestens seit dem „Gentleman-Boxer“ Henry Maske ist der Boxsport auch in Deutschland salonfähig. Doch nicht nur für das Wettkampfboxen, auch als Freizeitausgleich und für die eigene körperliche Fitness wird Boxen als Sportart immer beliebter. Eines der wichtigsten Utensilien bei diesem Sport sind die richtigen Boxhandschuhe. Dieser Artikel verrät, welche die Testsieger in einem Boxhandschuh Test sind und wo man diese günstig kaufen kann.

Boxhandschuhe Test 2019

Wozu eigentlich Boxhandschuhe?

Boxhandschuhe werden nicht nur beim Boxen selbst, sondern auch in anderen Kampfsportarten, wie beispielsweise dem Kickboxen, MMA oder Muay Thai gebraucht. Sie sollen vor allem vor Verletzungen im Training und im Wettkampf schützen. Aufgrund dieses Sicherheitsaspektes sollten die Boxhandschuhe gut ausgewählt werden.

» Mehr Informationen

Insbesondere die Hände sollen mit Hilfe von Boxhandschuhen vor schwerwiegenden Verletzungen geschützt werden. Aber auch das Risiko von Folgeerkrankungen, wie Gelenk- oder Muskelschmerzen und Arthritis kann mit Boxhandschuhen gesenkt werden.

Neben dem Schutz der Hände ist auch ein guter Kopfschutz beim Boxen wichtig, um in dieser Kontaktsportart schwere Verletzungen zu vermeiden. Doch nicht nur der Eigenschutz, auch der Schutz des Trainingspartners soll durch einen guten Boxhandschuh gewährleistet sein. Das Tragen von Boxhandschuhen ist also bei jedem Training sinnvoll.

Auf was sollte beim Kauf von Boxhandschuhen geachtet werden?

Gute Boxhandschuhe müssen vor allem bequem sitzen und sich der eigenen Hand und den Fingern anpassen. Zudem dürfen die Boxhandschuhe nicht zu schwer sein, da dies sonst schnell ermüdend wirken kann. Zudem ist das Material entscheidend. Hochwertige Boxhandschuhe haben eine Außenhülle aus Leder und sind mit besonders robustem Material gefüttert. Dieses gewährleistet, dass jeder Schlag optimal abgefedert wird. Das Design muss natürlich auch gefallen, so gibt es Boxhandschuhe heutzutage in allen möglichen Varianten, von Retro Boxhandschuhen über sehr sportlich gestaltete Handschuhe für Herren bis hin zu speziellen Farben, wie Pink und Rosa für boxende Damen. Auch für Kinder gibt es die entsprechenden Boxhandschuhe. Welche Boxhandschuhe man am Ende kaufen möchte, ist auch vom eigenen Geschmack abhängig.

» Mehr Informationen

Der große Boxhandschuhe Vergleich

Die Erfahrungen verschiedener Testberichte zeigen, dass Boxhandschuh nicht gleich Boxhandschuh ist. Im Folgenden nehmen wir einige Marken spezieller unter die Lupe.

» Mehr Informationen
Hersteller Hinweise
Boxhandschuhe von Adidas Als eine der weltweit bekanntesten Marken im Sportbereich bietet natürlich auch Adidas Boxhandschuhe an. Insgesamt steht der deutsche Sportartikelhersteller für Qualität, was auch bei den Boxhandschuhen zu spüren ist. Da der Boxsport jedoch nicht unbedingt das Kerngeschäft von Adidas ausmacht, klagen einige Boxer darüber, dass die Boxhandschuhe insgesamt zu dünn sind und die Polsterung schnell an dämpfender Wirkung verliert.
Boxhandschuhe von Paffen Sport Die Marke Paffen Sport ist im Boxen zuhause. So ist es nicht verwunderlich, dass auch der ein oder andere Profi Boxhandschuhe dieses Herstellers trägt. Von günstigen Einstiegsmodellen bis hin zu hochwertigen Wettkampf-Boxhandschuhen findet sich im Sortiment von Paffen Sport für jedes Bedürfnis der richtige Handschuh. Diese überzeugen vor allem durch Qualität und Langlebigkeit.
Boxhandschuhe von Twins Die Marke Twins ist besonders für ihre Boxhandschuhe speziell für das Muay Thai bekannt. Hier punktet der Hersteller mit angenehmen Tragekomfort und guter Verarbeitungsqualität.
Boxhandschuhe von Venum Venum steht für gute Qualität bei Boxhandschuhen für einen recht günstigen Preis. Die Venum-Handschuhe bieten alle relevanten Sicherheitsmerkmale eines guten Boxhandschuhs. Die sehr günstigen Modelle können jedoch schnell an Dämpfungskraft verlieren und sind daher eher für das Training geeignet.
Boxhandschuhe von Everlast Eine der bekanntesten und beliebtesten Marken im Boxsport ist Everlast. Dies schlägt sich auch auf den Preis der Boxhandschuhe nieder. Im oberen Preissegment angesiedelt bekommt man dafür aber auch eine ordentliche Qualität geliefert. Für die günstigen Modelle der Marke kann dagegen eher keine Empfehlung ausgesprochen werden. Wer Everlast-Boxhandschuhe will, muss bereit sein tiefer in den Geldbeutel zu greifen.
Boxhandschuhe von Rival Die Preise der Boxhandschuhe von Rival mögen auf den ersten Blick etwas abschreckend wirken, allerdings sind diese aufgrund der hochwertigen Verarbeitungsqualität absolut gerechtfertigt. Zudem überzeugt die Marke durch modernes und ansprechendes Design.
Boxhandschuhe von Kwon Kwon ist als Marke für Boxhandschuhe besonders für Einsteiger geeignet. Die recht günstigen Preise lassen vermuten, dass an der Langlebigkeit der Materialien gespart wurde, für den Hobbyboxer, der sich mit ein- bis zweimaligem Training die Woche fit halten will mag das aber ausreichend sein.
Boxhandschuhe von RDX RDX-Boxhandschuhe sind qualitativ gut verarbeitet. Zudem schwärmen viele Hobbyboxer von dem angenehmen Tragegefühl der RDX-Handschuhe. Dank einer speziellen Technologie sollen zudem die Hände in den Handschuhen immer kühl und trocken bleiben.

Die richtige Größe für die Boxhandschuhe finden

Bevor man sich entscheidet neue Boxhandschuhe zu kaufen muss erst einmal die richtige Größe bestimmt werden. Neben den gängigen Pass-Größen S, M, L, XL ist auch die Größe des Handschuhs selbst zu beachten. Diese werden beim Boxen in der amerikanischen Maßeinheit Oz angegeben. Geläufig sind hierbei:

» Mehr Informationen
  • 8 Oz
  • 12 Oz
  • 16 Oz

Dabei gilt: Je größer der Handschuh (die Oz-Größe) desto mehr Schlagkraft kann absorbiert werden. Für das Training mit einem Sparring-Partner sollten also Handschuhe von 12 oder 16 Oz genutzt werden, während für das Training am Sandsack eine geringere Oz-Größe den Schlag stabiler macht.

Vor- und Nachteile von Boxhandschuhen

  • schützen die Hände vor Verletzungen
  • schützen den Gegner/Trainingspartner vor Verletzungen
  • schützen die Gelenke und Muskeln und reduzieren somit das Risiko von Folgeerkrankungen
  • zu schwere Boxhandschuhe können zu schnellerer Ermüdung führen
  • billige Boxhandschuhe verlieren schnell ihre dämpfende Wirkung

Wo kann ich Boxhandschuhe kaufen?

Hat man sich nach dem Durchlesen eines Boxhandschuhe Tests für ein Modell entschieden, so stellt sich die Frage wo man Boxhandschuhe herbekommt. Neben speziellen Sportfachgeschäften bieten teilweise auch andere Läden, wie Real Boxhandschuhe an. Im Zuge eines Preisvergleichs stellt sich oft auch heraus, dass Boxhandschuhe in einem Online Shop günstiger zu kaufen sind. Aber Achtung: Bei einigen Anbietern muss für den Versand extra gezahlt werden. Hier gibt es teilweise aber auch spezielle Angebote, wie ein Boxhandschuhe Set mit zusätzlichen Boxstiefeln oder die Möglichkeit Boxhandschuhe mit eigenem Logo zu versehen. Auch die Personalisierung von Boxhandschuhen mit Namen wird immer beliebter.

» Mehr Informationen

Tipp: Um das Material zu schonen, empfiehlt es sich, die Boxhandschuhe nur mit Bandagen zu tragen. Diese stützen gleichzeitig das Handgelenk und lassen sich leichter reinigen. Um eine zu starke Nässebildung im Handschuh zu vermeiden sollten die Boxhandschuhe nach dem Training weit geöffnet auslüften können. Zudem hilft das Ausstopfen mit Papier, um die Nässe des Schweißes aufzunehmen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen