Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fitness-Handschuhe – mehr als ein Accessoire fürs Training

Fitness-HandschuheFitness-Handschuhe sind neben der üblichen Kleidung zum Sport ein gern getragenes Utensil beim Kraft- und Ausdauertraining. Fitness-Handschuhe tragen zur perfekten Kleidung für das Training bei, bringen aber auch viele Vorteile für den Anfänger und Profi mit sich. Damen und Herren nutzen Fitness-Handschuhe gleichermaßen, ob zum Hanteln stemmen oder Rad fahren. In unserem Fitness-Handschuhe Test erhalten Sie sehr gute Informationen und Empfehlungen, die Ihnen beim Fitness-Handschuhe kaufen behilflich sein können. Außerdem erfahren Sie welches Modell der Testsieger im Fitness-Handschuhe Test ist und aufgrund bester Bewertungen und überzeugendem Testbericht für Sie geeignet sein kann.

Fitness-Handschuh Test 2018

Merkmale und bekannte Hersteller von Fitness-Handschuhen

Fitness-HandschuheIm Fitness-Handschuhe Test werden gängige Profi-Modelle genauer unter die Lupe genommen und in Bezug auf die folgenden Eigenschaften und Merkmale bewertet:

  • Material
  • Verarbeitung
  • Griffigkeit
  • Verschluss
  • Reinigung
  • Preis

Beim Material ist die Atmungs- und Saugfähigkeit von großer Bedeutung. Grade beim Training kommt es oft zum vermehrten Schwitzen. Synthetische Stoffe sind da eher geeignet als Handschuhe aus Leder, da diese nicht atmungsfähig sind. Allerdings bietet der Markt auch Modelle, die ein Mix aus Leder und synthetischen Stoffen bieten, sodass Design und Nutzen aufeinandertreffen.

Eine gute Verarbeitung verspricht eine lange Lebensdauer und Strapazierfähigkeit. Grade wenn es um das Krafttraining geht, ist für das Heben schwerer Hanteln von Vorteil, wenn Plastikfäden vernäht werden, da diese nicht so leicht reißen können.

Bezüglich der Griffigkeit sollten Sie beachten, dass die Handschuhe nicht leicht rutschen und eine leichte grobe Struktur oder Noppen auf den Handinnenflächen aufweisen.

Zum Thema Verschluss empfiehlt sich wiederum grade beim Krafttraining die Wahl eines Handschuhs mit Bandage als Verschluss. Das unterstützt und entlastet das Handgelenk zusätzlich.

Die Reinigung ist abhängig von den verwendeten Materialien. Synthetische Stoffe können oft einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. Leder dagegen muss mit Achtsamkeit gepflegt werden, damit es nicht hart wird und die Fitness-Handschuhe lange ihre Qualität bewahren.

Die Preise variieren im Vergleich von radikal billig bis hin zu sehr teuer. Erfahrungen zeigen, dass sich ein extrem günstiger Preis oft in der mangelnden Qualität und Verarbeitung bemerkbar macht. Wenn Sie am Preis sparen wollen, lohnt sich ein Preisvergleich oder ein Blick auf besondere Angebote im Online Shop.

Anbieter von sehr guten Fitness-Handschuhen für Damen und Herren sind:

  • Harbinger
  • Adidas
  • Reebok
  • Nike
  • Alex
  • Puma

Tipp! Fitness-Handschuhe mit Zughilfe sind noch eine spezielle Art von Fitness-Handschuhen und speziell für das Umlegen und Stoßen von schweren Gewichten konzipiert.

Vor allem unter Profi-Kraftsportler sind Handschuhe mit Bandage sehr beliebt. Erfahrungsberichte bestätigen, dass die Bandage die Beweglichkeit nicht einschränkt und mehr Sicherheit beim Sport bietet.

Adidas Nike Puma
Gründungsjahr 1949 1964 1948
Besonderheiten
  • vertreiben ebenfalls Marken wie Reebok und Taylor Made
  • umfangreiches Zubehör an Bekleidung und Zubehör für Sportler
  • große Auswahl an Sportbekleidung und Schuhen
  • kostenlose Lieferung ab 50 € Bestellwert
  • das Markenzeichen ist ein springender Puma
  • Sponsor verschiedener Sportvereine

Die richtige Größe ist entscheidend

Wie bei der restlichen Kleidung gilt auch hier: Die richtige Größe und Passform ist sehr wichtig, damit der Fitness-Handschuh beim Sport nicht verrutscht oder einengt. Da beim Training oft mehr geschwitzt wird und die Hände dadurch leicht anschwellen, kann im Normalfall eine Nummer größer gekauft werden. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die verschiedenen Größen aus dem Fitness-Handschuhe Test . Zum Messen nutzen Sie am besten ein flexibles Maßband. Dies wird um den Handteller gelegt und schon haben Sie das Maß für Ihre passenden Fitness-Handschuhe. Ein Preisvergleich ist da sinnvoller, um das beste Angebot zu finden.

  • S = 16 – 18 cm
  • M = 18 – 20 cm
  • L = 20 – 22 cm
  • XL = 22 – 24 cm
  • XXL = 24 – 28 cm

Vor- und Nachteile eines Fitness-Handschuhs

  • optimaler Gelenkschutz
  • stützten das Handgelenk
  • nehmen Schweiß auf
  • verbessern den Grip
  • reduzieren das Verletzungsrisiko
  • nicht alle Fitness-Handschuhe halten warm

Fitness-Handschuhe im Shop bestellen

Im Shop finden Sie oft Angebote für Damen und Herren, bei denen Sie sich Fitness-Handschuhe richtig günstig per Versand nach Hause liefern lassen können. Nur um Geld zu sparen, ist es nicht sehr ratsam Handschuhe gebraucht zu kaufen, einfach aus hygienischen Gründen. Welchen Hersteller Sie wählen und welche Farbe Sie am meisten überzeugt, können Sie nur selbst beurteilen. Farben sind so ziemlich alle vorhanden, von unauffälligem Schwarz oder Weiß bis hin zu knalligen Farben wie Pink oder Neon Grün. Das Hauptaugenmerk sollte immer auf der optimalen Passform liegen, damit Sie beim Training einen hohen Tragekomfort haben und die Hände geschützt sind.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen