Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fitnessschuhe – finden Sie Schuhe, die zu Ihnen und Ihrem Sport passen

Fitnessschuhe Ob Cross-Fit, Yoga oder Zumba-Kurs: Sobald Sie sich sportlich betätigen, benötigen Sie hierfür auch die passende Kleidung. Dies gilt ebenfalls für die Schuhe, die Sie während des Sports tragen. Falsches Schuhwerk kann zu Fehlbelastungen, Schmerzen und sogar Sportunfällen führen. Fitnessschuhe unterscheiden sich von normalen Schuhen gleich in mehreren Punkten. Erhalten Sie hier weitere Informationen zum Thema und finden Sie in Ihrem persönlichen Fitnessschuh Test ein Modell, welches zu Ihnen und Ihrem Sport passt.

Fitnessschuhe Test 2019

Tragen Sie beim Sport stets die passenden Schuhe!

Fitnessschuhe Fitnessschuhe besitzen Eigenschaften, von denen Sie beim Sports profitieren. Sie legen relativ eng an und bieten dadurch ein hohes Maß an Stabilität. Darüber hinaus werden Fitnessschuhe aus Materialien gefertigt, die den Schuh besonders flexibel machen. Insbesondere bei Sportarten, die eine schnelle Reaktion und plötzliche Positionsveränderung erfordern, erweist sich diese Eigenschaft als Vorteil.

» Mehr Informationen

Fitnessschuhe unterscheiden sich nicht nur von normalen Straßen –oder Ausgehschuhen, sondern weisen auch erhebliche Unterschiede zu Laufschuhen auf. Es gibt für Damen und Herren Fitnessschuhe, die passend zur Sportart, mit Komfort überzeugen und Stabilität bieten.

Hinweis: Tragen Sie während des Sports keine normalen Straßenschuhe. Solche Varianten verfügen in der Regel nicht über eine ausreichende Dämpfung. Zudem fehlt oftmals eine Stabilisierung für den Knöchel. Sie knicken leichter um, was schwere Verletzungen zur Folge haben kann.

Fitnessschuhe im Vergleich – diese Unterschiede gibt es

Fitnessschuhe weisen mit Außensohle, Zwischensohle und Obermaterial drei Hautkomponenten auf. Gleichzeitig ist die Auswahl an Fitnessschuhen keineswegs homogen. Vielmehr gibt es auch innerhalb des Fitnessschuh-Sortiments ein vielseitiges Angebot. Hierzu zählen unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Indoor Fitness Schuhe
  • Outdoor Fitnessschuhe
  • Lauf- und Fitnessschuhe
  • Spinning-Fitnessschuhe
  • Tanz- und Fitness Schuhe

Die Sohlen von Fitnessschuhen weisen je nach Spezialisierung recht gravierende Unterschiede auf und unterstützen dabei eine bestimmte Sportart. Dies zeigt auch folgende Gegenüberstellung:

Sportart Sohleneigenschaften des Fitnesschuhs
Spinning Extra harte Sohle im Pedalbereich. Dies ermöglicht eine optimale Kraftübertragung.
Tanzen geteilte Sohle. Spezielle Bereiche, die beim Tanzen besonders belastet werden, weisen eine stärkere Dämpfung auf.
Cross-Fit biegsame Sohle, die in kleine Bereiche unterteilt ist.

Auch beim Fitnessschuh Obermaterial gibt es Unterschiede. Tanz- und Fitnessschuhe (zum Beispiel Zumba Fitnessschuhe) besitzen oftmals einen Schaftüberzeug. Dieser soll die Stabilität erhöhen. Zudem macht ein solcher Überzeug den Schuh robuster.

TIPP: Lassen Sie sich nicht von der Optik des Sportschuhs zum Kauf verleiten. Sie erkennen auf den „berühmten ersten Blick“ nicht, welche Sohle der Fitnessschuh besitzt, wie das Obermaterial gestaltet ist oder welche Dämpfungseigenschaften während des Sports aktiv sind. Schauen Sie daher genauer hin und führen Sie einen Fitnessschuh Test und Vergleich durch.

Fitnessschuhe mit runder Sohle für das alltägliche Training

Darüber hinaus können Sie online auch Fitnessschuhe mit runder Sohle kaufen. Hersteller geben an, dass durch die besondere Form der Sohlen quasi jeder Schritt eine Art Training für Muskeln, Bauch, Beine und Po ist. Sie tragen die Schuhe daher nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag. Fitnessschuh-Tests haben allerdings ergeben, dass die Ergebnisse für Fitnessschuhe mit runter Sohle recht unterschiedlich ausfallen. Ein Trainingseffekt konnte durchaus erkannt werden. Allerdings kommt es hierbei auch auf die Art der Bewegung und deren Intensität an. Der gewünschte Effekt beim Training resultiert vor allem durch die Instabilität der Schuhsohlen. Um das Gleichgewicht zu halten, arbeiten die Muskeln in verschiedenen Körperregionen intensiver. Sie verbrauchen mehr Energie und stärken gleichzeitig die Muskulatur.

» Mehr Informationen

Welche Unterschiede gibt es zwischen Fitnessschuhen und Laufschuhen

Beim Kauf von Fitnessschuhen steht oft die Frage im Raum, ob Unterschiede es zu den klassischen Laufschuhen gibt. Die Antwort lautet definitiv JA. Laufschuhe sind so konzipiert, dass Sie mit Ihren Füßen beim Geradeauslaufen schnell abrollen können. Sowohl beim Joggen als auch beim schnellen Sprint oder auf der Marathondistanz ist dies sehr wichtig. Damit Sie beim Laufen nicht umknicken, sind die Schuhe sehr stabil gebaut. Darin liegt ein sehr großer Unterschied zu den Fitnessschuhen, die äußerst flexibel gestaltet sind. Laufschuhe bieten zudem eine starke Dämpfung. Bei Fitnessschuhen fällt diese deutlich geringer aus.

» Mehr Informationen

Fitnessschuhe für drinnen und draußen – achten Sie auf die richtige Wahl

Fitness bedeutet nicht zwangsläufig, dass solche Sportarten in der Halle stattfinden müssen. Auch im Outdoor-Bereich gibt es diverse Möglichkeiten für verschiedenste Fitnessaktivitäten. Passend dazu können Sie auch spezielle Outdoor-Fitnessschuhe nutzen, die oftmals eine robustere und stärkere Sohle bieten. In vielen Sporthallen und Fitnessstudios ist das Tragen von Indoor-Fitness-Schuhen Pflicht. Dies liegt unter anderem daran, dass die Indoor-Variante mit hellen Sohlen ausgestattet ist und deshalb keine dunklen Streifen auf dem Boden hinterlässt. Diese lassen sich oftmals nur schwer entfernen.

» Mehr Informationen

Herren- und Damen-Fitnessschuhe – das Angebot ist groß und vielseitig

Online finden Sie eine breitgefächerte Auswahl an Damen- und Herren-Fitnessschuhen unter anderem von folgenden Herstellern:

» Mehr Informationen
  • Nike
  • Walkmaxx
  • K-Swiss
  • kappa
  • GehVital
  • Under Armour
  • Reebok
  • Skechers
  • Rykä
  • Puma

Fitnessschuhe für Herren und Damen unterscheiden sich hinsichtlich des Größenangebots und mitunter auch im Design. Die Grundfunktionen und Merkmale sind hingegen gleich. Insbesondere online können Sie Fitnessschuhe günstig kaufen. Achten Sie bei Zalando und anderen Fitnessschuhe Online Shops auch auf den attraktiven Sale Bereich.

Vor- und Nachteile von Fitnessschuhen

  • optimale Kraftübertragung
  • stabile Sohlenränder
  • Fitnessschuhe für Herren und Damen gleichermaßen verfügbar
  • Modelle passend für eine bestimmte Sportart
  • geringe Dämpfung und daher nicht für das Laufen geeignet
  • Abrollverhalten geringer als beim Laufschuh

Im Onlineshop Fitnessschuhe kaufen – darauf kommt es an!

Der beste Herren oder Damen Fitnessschuh bringt rein gar nichts, wenn er nicht zu Ihnen, Ihrem Fuß und der sportlichen Aktivität passt. Daher ist es sinnvoll, vorab verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen und einen persönlichen Fitnessschuh Test durchzuführen. Nutzen Sie hierfür unter anderem Testberichte und Bewertungen von Kunden. Die Erfahrungen und Empfehlungen von Menschen, die ein bestimmtes Modell (zum Beispiel Zumba Fitnessschuh) bereits ausprobiert haben, helfen oftmals bei der eigenen Bewertung weiter. Hinzu kommen die wertvollen Informationen und Tipps, die Sie hier inklusive Preisvergleich erhalten. Im Onlineshop sollten Sie zudem die Angaben der Hersteller berücksichtigen. Dies gilt ebenfalls für die Informationen hinsichtlich des Versands bei Anbietern wie Zalando der Tchibo. Finden Sie Ihren persönlichen Fitnessschuh Testsieger von Nike, Walkmaxx, Reebok, Skechers oder einem anderen Hersteller.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen