Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kettlebells – funktionelle Sportgeräte für das Training zuhause

KettlebellsDer Trend zu einem gesünderen Leben erreicht viele Menschen. Dazu gehört auch, dass immer mehr Menschen mehr Sport treiben wollen und fitter sein möchten. Doch nicht jeder möchte oder kann dazu regelmäßig ein Fitnessstudio besuchen. Daher wird auch das Workout zuhause immer beliebter. Ein dafür besonders gut geeignetes Trainingsgerät sind Kettlebells. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt, wofür Kettlebells eingesetzt werden können und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen, erfahren Sie in diesem Artikel. Außerdem zeigen wir Ihnen, wo Sie Kettlebells günstig kaufen können.

Kettlebell Test 2019

Was sind Kettlebells?

KettlebellsBei der Kettlebell, auch Kugelhantel oder Rundgewicht genannt, handelt es sich um eine kugelförmige Hantel mit Griff, welche ihren Ursprung als Wiegegewicht für klassische Waagen hat. Heutzutage dient sie als Trainingsgerät und dabei vielseitig einsetzbar. Die Kettlebell wird vorrangig für den Muskelaufbau genutzt. Die gängigsten Variationen des Rundgewicht sind:

» Mehr Informationen
  • Kettlebell 12 kg
  • Kettlebell 16 kg
  • Kettlebell 24 kg.

Oft werden verschiedene Größen auch in einem Kugelhantel-Set angeboten, um das Kettlebell Training möglichst variabel gestalten zu können. Der große Vorteil liegt in der Vielzahl an Kugelhantel Übungen, mit denen das Kettlebell Training sehr variabel gestaltet werden kann. Klassischerweise ist diese Hantel mit Griff aus gegossenem Eisen gefertigt, wobei es heutzutage auch weitere Variationen, beispielsweise aus gefülltem Plastik gibt. Da die Qualität der Verarbeitung unter den einzelnen Herstellern teilweise stark schwankt, ist ein Kettlebell Test durchaus sinnvoll, bevor man sich Kettlebells kaufen will.

Wofür sind Kettlebells geeignet?

Neben der bekanntesten Übung, dem Kettlebell Swing, gibt es zahlreiche andere Kugelhantel Übungen, mit denen die eigene Fitness durch gezieltes Workout gesteigert werden kann. Welches Gewicht dabei im Kugelhantel Training verwendet wird, ist sehr individuell und hängt unter anderem vom eigenen Trainingszustand ab. Um bei jeder Übung die bestmögliche Wirkung erzielen zu können, empfiehlt es sich ein Kugelhantel Set zuzulegen mit verschiedenen Gewichten, beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • 12 kg
  • 16 kg
  • 20 kg
  • 24 kg

So kann mit der Kettlebell der Muskelaufbau perfekt forciert werden. Grundsätzlich eignet sich das Training mit einem Kettlebell Set sehr gut um den gesamten Körper zu trainieren. Typische Übungen sind dabei:

Übung Hinweise
Kettlebell Swing
  • stellen Sie sich hüftbreit vor die auf dem Boden liegende Kettlebell
  • die Beine werden leicht gebeugt, der Rücken bleibt stets gerade.
  • greifen Sie nun die Kettlebell mit beiden Händen
  • in einer langsamen Bewegung wird die Kettlebell zurückgeschwungen
  • anschließend wird die Kettlebell vor dem Körper bis auf Augenhöhe geschwungen
Kniebeuge
  • stellen Sie sich etwas weiter als hüftbreit hin
  • gehen Sie in die Hocke
  • greifen Sie die Kettlebell mit den Armen zwischen Ihren Knien
  • führen Sie normale Kniebeuge aus, halten Sie dabei allerdings die Kettlebell mit angewinkelten Armen vor sich
Kreuzheben
  • stellen Sie sich ebenfalls etwas breiter als hüftbreit hin
  • die Kettlebell liegt zwischen den Füßen
  • gehen Sie in die Hocke und greifen Sie die Kettlebell
  • richten Sie sich nicht mit geradem Oberköper auf, die Kettlebell am Körper führend
  • heben Sie die Kettlebell vor Ihrer Brust auf und ab

Tipp: Naben diesen Übungen gibt es noch weit über 500 weitere für das Kettlebell Training. Ein Kettlebell Set ist also ein sehr vielfältig einsetzbares Trainingsgerät.

Vor- und Nachteile von Kettlebells

  • sehr vielfältig einsetzbar
  • in verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich
  • platzsparend
  • günstig in der Anschaffung
  • es muss die geeignete Kettlebell genutzt werden, je nach Trainingsstand und Trainingsziel
  • eine korrekte Ausführung der Übungen ist unbedingt notwendig, da durch Fehlbelastungen Schmerzen und Verletzungen entstehen können

Wo kann man Kettlebells kaufen?

Ein Kettlebell Set oder einzelne Kettlebells finden sich in fast jedem Sportfachgeschäft. Teilweise wird man auch bei anderen Anbietern, wie Aldi oder Lidl, aber auch in einem Online Shop oder auf Ebay fündig. Der Vorteil des stationären Handels im Fachgeschäft liegt darin, dass die Verkäufer im Zuge der Kaufberatung noch wertvolle Tipps mit auf den Weg geben können. Zudem können Sie einen Kettelbell Vergleich durchführen, um die beste Kettlebell für sich zu finden. Dagegen kann man im Online Handel ein Kettlebell Set oft sehr günstig kaufen, sollte bei einem Preisvergleich jedoch auch eventuelle Kosten für den Versand mit einberechnen.

» Mehr Informationen

Auf was sollte beim Kauf von Hantelsystemen geachtet werden?

Bevor Sie neue Kettlebells kaufen, sollten Sie Sie sich die Testberichte aus verschiedenen Kugelhantel Tests , beispielsweise von Stiftung Warentest anschauen. Wie die Erfahrungen zeigen, überzeugen die Kettlebell Testsieger mit guter Qualität, einer langen Haltbarkeit und einem guten Handling. Neben einem Kugelhantel Test geben auch Rezensionen anderer Käufer von Kettlebells eine gute Empfehlung für den eigenen Kauf. Die Preise variieren dabei teilweise stark voneinander. Gusseiserne Kettlebells sind zwar oft teurer, gehen aber regelmäßig als Kettlebell Testsieger aus diversen Kettlebells Tests hervor und überzeugen vor allem mit ihrer Langlebigkeit. Grundsätzlich sollte beim Kauf von Kettlebells auf folgende Punkte geachtet werden:

» Mehr Informationen

Das passende Gewicht

Wer sich für das Training mit Kettlebells entscheidet, der sollte sich gleich ein Kettlebell Set mit verschiedenen Gewichten zulegen. So bleibt man variabel und kann die Intensität des Trainings bei jeder Übung an die Tagesform anpassen.

Die richtige Größe

Auch bei diesem Trainingsgerät kommt es auf die Größe an! So sollte diese an die eigene Körpergröße angepasst sein. Ein guter Test ist es, die Kettlebell durch die Beine schwingen zu lassen, ähnlich wie beim Kettlebell Swing. Hierbei darf die Kettlebell natürlich nicht die Scheinbeine berühren, das könnte schmerzhaft werden.

Das richtige Material

Klassische Kettlebells sind aus Gusseisen. Günstigere Modelle gibt es allerdings auch aus gefülltem Plastik. Wesentlich langlebiger sind natürlich die gusseisernen Modelle, weshalb sich die höhere Anfangsinvestition auch schnell bezahlt macht.

Der passende Griff

Der Griff ist eines der wichtigsten Elemente einer Kettlebell, schließlich hast du nur diese eine Stelle, um deinen Körper in Kontakt mit dem Trainingsgerät zu bringen. Nachträglich angeschweißte Griffe bergen die Gefahr des Abbrechens, was schwere Verletzungen nach sich führen kann. Außerdem muss die Dicke des Griffes zur eigenen Hand passen und die Greiffläche sollte nicht zu rau, aber auch nicht glatt sein für den optimalen Halt.

Fazit

Kettlebells sind ideale Trainingsgeräte für ein ganzheitliches Workout. Sie eignen sich unter anderem für:

» Mehr Informationen
  • den Muskelaufbau
  • den Fettabbau
  • Steigerung von Kondition
  • Verbesserung der Koordination.

Kettlebells sollten daher in keinem Sportlerhaushalt fehlen, um auch zuhause ein effektives Training durchzuführen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen