Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Klarfit Relaxebike 5G Test

Klarfit Relaxebike 5G

Klarfit Relaxebike 5G
Klarfit Relaxebike 5GKlarfit Relaxebike 5GKlarfit Relaxebike 5G

Unsere Einschätzung

Klarfit Relaxebike 5G Test

<a href="https://www.ergometer.de/klarfit/relaxebike-5g/"><img src="https://www.ergometer.de/wp-content/uploads/awards/1484.png" alt="Klarfit Relaxebike 5G" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • manuell, einstellbarer Widerstand (8-stufig) für ein gezieltes Workout
  • optimale Größenanpassung dank 4-stufig verstellbarer Sattelhöhe
  • ergonomischer Sattel mit weicher, hautfreundlicher Polsterung
  • gepolsterte Griffstange mit PU-Schaumstoffmantel
  • Pedale mit rutschfester Oberfläche und verstellbarer Lasche

Vorteile

  • günstig im Preis

Nachteile

  • schlechte Qualität
  • schlechtes Werkzeug

Technische Daten

Marke / HerstellerKlarfit
ModellRelaxebike 5G

Das Liegefahrrad oder auch Relaxebike 5G von Klarfit. Hier ist zu lesen, wie das Urteil der bisherigen Käufer auf Amazon ausfällt.

Wie ist die Ausstattung?

Diese Produkt ist ein Liegeergometer mit 8-stufig einstellbarem Widerstand, einer einfachen Anpassung der Sitzposition sowie des Sattels und besitzt gepolsterte Griffstangen. Das 5G Relaxebike soll außerdem noch aus einer stabilen Rahmenkonstruktion bestehen, mit einem magnetischen Bremssystem ausgestattet sein und eine Schwungmasse von ca. 9 kg besitzen. Laut dem Hersteller Klarfit hat das Produkt die Aufstellmaße 60 x 118 x 135 cm, ein Eigengewicht von ca 28 kg und soll für ein maximales Belastung von bis zu 100 kg Körpergewicht geeignet sein.

» Mehr Informationen

Der mitgelieferte Trainingscomputer zeigt alle Daten und Werte zur Zeit, Odometer, Puls und Energie und Geschwindigkeit mit Distanz an. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Absoluter Negativpunkt bei diesem Klarfit-Produkt für die Kunden von Amazon war sicherlich das mitgelieferte Werkzeug. Ein solch weiches Werkzeug hätten sie bis dato noch nicht wirklich in den Händen gehabt. Einmal den Schlüssel nicht zu 100% genau angesetzt und der Schlüssel sei rund und unbrauchbar. Man getraute sich schon gar nicht mehr das Werkzeug fest anzufassen. Also – das eigene Werkzeug musste her.

» Mehr Informationen

Mit dieser Entscheidung klappte dann auch die Montage sehr schnell und zufriedenstellend. Was die Benutzung des Liegeergometers 5G von Klarfit angeht, so mussten die Nutzer sich im Klaren sein, dass dieses Gerät einen sehr geringen Preis hatte und somit auch eine sehr geringe Leistung mitbrachte. Das Produkt „arbeite“ relativ laut, knarre und quietsche recht häufig und der Computer sei eher weniger als mehr. Wir vergeben 2.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Dieser kleine Betrag spiegelte dann bei den Usern auch sehr deutlich die eher wenigen Eigenschaften dieses Ergometers wider. Material- und verarbeitungstechnisch halte sich das Modell ebenso knapp unter dem Durchschnitt auf wie mit der Ausstattung und dem Computer. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Dieses Liegefahrrad hat sicherlich nicht die Haltbarkeit von mehreren Jahren. Zudem: Das Produkt von Klarfit ist laut, schlecht verarbeitet und bietet leider nicht sehr viele Ausstattungsmerkmale. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 17 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Klarfit Relaxebike 5G

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.11.2019 um 11:33 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Klarfit Relaxebike 5G gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?