Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Langhanteln – der Klassiker für das perfekte Workout

 LanghantelnBesonders im Fitness- und Kraftsportbereich ist die Langhantel eines der ältesten und meistgenutzten Trainingsgeräte. Mit ihr lassen sich Muskeln aufbauen und viele weitere Trainingsziele realisieren. Sie gehören nicht nur zur Grundausstattung jedes Fitnessstudios, sondern eignen sich auch für das Workout im heimischen Fitnessbereich. Was es bei Langhanteln zu beachten gibt, worin ihre Vor- und Nachteile liegen und welche Übungen mit einem Langhantel Set möglich sind erfahren Sie in diesem Beitrag. Außerdem zeigen wir Ihnen die Anbieter, bei denen Sie die Langhantel Testsieger verschiedener Langhantel Vergleiche günstig kaufen können.

Langhantel Test 2019

Was sind Langhanteln?

 LanghantelnEin Langhantel Set besteht aus einer Hantelstange und mindestens zwei Gewichten für die jeweiligen Enden der Stange. Die Gewichte bestehen meist aus Gusseisen, teilweise auch aus gefülltem Kunststoff. Die Hantelstange ist meistens aus Stahl gefertigt, um den hohen Belastungen standzuhalten. Einige Modelle sind am Griffbereich mit Gummi überzogen, um einen besseren Halt zu gewährleisten. Bekannt sind Langhanteln vor allem vom Gewichtheben bei Olympia. Aber auch Hobbysportler und Anfänger können mit Langhanteln ein effektives Ganzkörpertraining zum Muskelaufbau betreiben.

» Mehr Informationen

Im Gegensatz zu Kurzhanteln werden Langhanteln mit beiden Armen gestemmt. Dadurch können beim Langhanteltraining höhere Gewichte verwendet werden. Das Langhantel Gewicht sollte dabei immer dem eigenen Trainingszustand angepasst werden. Um einen guten Trainingseffekt zu erzielen kann das Gewicht mit der Zeit gesteigert werden. Anfänger sollten am besten mit einem Gewicht um die 20 kg beginnen und mit der Zeit auf um die 50 kg oder noch weiter steigern. Als ideale Ergänzung für das Training eignet sich eine Langhantelbank, wodurch noch mehr Übungen möglich werden. Eine Langhantelablage sorgt dafür, dass das Sportgerät bei Nichtnutzung nicht den Weg versperrt. Der Durchmesser der Hantelstange beträgt standardmäßig 30 mm, bei Modellen, die auch für Olympia zugelassen sind, sogar 50 mm. Die Scheibenaufnahme an den beiden Enden der Hantelstange sollte mindestens 160 mm groß sein. Für Anfänger eignet sich ein Langhantel Set mit 30 kg. Für Fortgeschrittene ist eher ein Set mit 60 kg zu empfehlen. Profis greifen gerne zu einem Langhantel Set mit 100 kg oder mehr.

Tipp: Bei einem Langhantel Set mit 100 kg muss darauf geachtet werden, dass auch die Langhantelablage für dieses Gewicht ausgelegt ist. Neben dem reinen Muskelaufbau wird mit dem Langhanteltraining auch die Koordinationsfähigkeit verbessert.

Vor- und Nachteile von Langhanteln

  • effektives Training zum Muskelaufbau
  • trainiert zusätzlich die Koordination
  • variabel anpassbar, da Gewichte entsprechend ausgewählt werden können
  • teuer in der Anschaffung
  • nehmen mehr Platz ein als eine Kurzhantel

Für was können Langhanteln genutzt werden?

Mit Langhanteln kann ein effektives Ganzkörpertraining erreicht werden. Mit diesem einem Sportgerät sind verschiedenste Übungen möglich, sodass unterschiedliche Körperpartien entsprechend trainiert werden können. Die beliebtesten Übungen sind:

» Mehr Informationen
Übung Möglichkeiten
Übungen für den Rücken
  • Langhantelrudern
  • Kreuzheben
Übungen für die Schulter
  • Schulterdrücken
  • Schulterheben, auch Shrugs genannt
  • Nackendrücken
Übungen für den Bizeps und Trizeps
  • Langhantelcurls
Übungen für die Brust
  • Schrägbankdrücken
  • Bankdrücken

Neben diesen Übungen können auch andere Übungen mit Hilfe der Langhantel noch intensiviert werden. Bei Kniebeugen mit Langhantel werden beispielsweise die Beinmuskeln zusätzlich trainiert. Je nach Übung wird die Langhantel dabei im Ober- oder Untergriff gehalten.

Wo kann man Langhanteln kaufen?

Langhanteln sind in fast jedem Sportfachgeschäft zu finden. Neben einer guten Auswahl findet man hier auch eine kompetente Kaufberatung und oft auch hilfreiche Tipps zum Ausführen der Übungen. Außerdem kann man selbst einen Langhantel Set Test durchführen, um die besten Langhanteln für sich zu finden. In einem spezialisierten Online Shop findet man häufig eine größere Auswahl und auch die Preise sind oft niedriger. Allerdings sollte man bei einem Preisvergleich auch immer mögliche Extra-Kosten für den Versand mit einbeziehen. Gebrauchte Langhanteln können Sie auch auf Ebay günstig kaufen. Selbst andere Händler, wie beispielsweise Aldi oder Lidl nehmen zeitweise Langhanteln in ihr Sortiment auf. Oft werden auch Langhantel Sets angeboten, in denen neben der Langhantel mit Gewichten auch eine Langhantelbank enthalten ist. Im Set lassen sich diese Sachen meist recht günstig kaufen, im Vergleich zum Einzelkauf. Die bekanntesten Hersteller von Langhanteln sind:

» Mehr Informationen

Was gibt es beim Kauf von Langhanteln zu beachten?

Wenn Sie sich Langhanteln kaufen möchten, sollten Sie im Vorfeld einige Dinge beachten, um Ihren Kauf im Nachhinein nicht zu bereuen. Eine hilfreiche Empfehlung für gute Modelle können Testberichte aus einem der vielen Langhantel Tests , beispielsweise von Stiftung Warentest, geben. Die dortigen Langhantel Testsieger sind meist eine gute Wahl. Neben einem Langhantel Test ist es auch sinnvoll, sich die Rezensionen und Erfahrungen anderer Käufer anzuschauen.

» Mehr Informationen

Wenn Sie bereits ein Kurzhantel Set besitzen, oder ein solches ebenfalls anschaffen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Durchmesser der Hantelstangen identisch sind, um die Gewichte auf beiden Stangen nutzen zu können. Auch die Länge der Hantelstange sollte gut gewählt sein. Eine lange Hantelstange bietet mehr Trainingsmöglichkeiten, ist allerdings auch vom Platz in Ihrem Fitnessbereich abhängig. Die eigene Körpergröße spielt bei der Wahl der passenden Länge der Hantelstange eine wichtige Rolle. Als Faustregel gilt: Das Innenmaß der Hantelstange sollte ungefähr 50 cm kürzer als die eigene Körpergröße sein. So bietet Sie ausreichend Platz für die entsprechende Spannweite der eigenen Arme.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Sicherheit des Langhantel Sets. Hierbei spielen vor allem die Verschlüsse eine tragende Rolle, da diese die Gewichte auf der Hantelstange halten. Ein Abrutschen der Gewichte während des Trainings kann zu erheblichen Verletzungen führen. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen:

  • Schraubverschlüssen
  • Federverschlüssen
  • Klappverschlüssen
  • Feststellringe

Am häufigsten sind Federverschlüsse anzutreffen. Diese ermöglichen einen schnellen Gewichtswechsel, können ihre Spannkraft im Laufe der Zeit allerdings verlieren und somit abrutschen. Schraub- und Klappverschlüsse bieten ein hohes Maß an Sicherheit, sind aber meist auch etwas teurer. Einen guten Kompromiss zwischen Kosten und Funktion bieten Feststellringe, auch wenn mit Ihnen der Gewichtswechsel etwas länger dauern kann. Doch gerade bei Thema Sicherheit sollte niemals an der Qualität gespart werden.

Fazit

Als Klassiker des Krafttrainings sind Langhanteln eigentlich bei jedem Workout Pflicht. Neben dem bekannten Gewichtheben im Stoßen, Reißen oder Drücken lassen sich mit der Langhanteln noch viele weitere Übungen sehr gut ausführen. Die Langhantel mit Gewichten ist damit viel flexibler einsetzbar, als man im ersten Moment vielleicht denkt. Wer ein effektives Training in den eigenen vier Wänden durchführen möchte, sollte sich also unbedingt eine Langhantel kaufen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen