Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Negativbänke – ganz einfach zu Hause trainieren

NegativbänkeWenn Sie zu Hause trainieren wollen, sollten Sie sich ein Sportgerät suchen, das nicht viel Platz wegnimmt und schnell benutzt werden kann. Langes Aufbauen fällt somit weg und was wäre geeigneter als eine Negativbank? Wer fit werden möchte, setzt auf eine Hantelbank negativ, um möglichst viel aus dem Training herauszuholen. Eine Negativbank ist dabei eine gute Grundlage, um positiv ins Sportleben zu starten. Das Negativ Bankdrücken macht Spaß, ist vielfältig und trainiert nicht nur die Arme. Sie können auf der Fitnessbank den Bauch mit Sit Ups trainieren, genauso gut aber auch etwas für den Rücken oder Ihre Beine tun. Mit der Hantelbank negativ können Sie den ganzen Körper trainieren, ohne das Haus verlassen zu müssen. Die perfekte Möglichkeit für verregnete Tage. Heute erfahren Sie alles über die Negativbänke.

Negativbank Test 2019

Negativbank Test – Welche Negativbänke gibt es?

NegativbänkeWenn Sie eine Negativbank kaufen wollen, informieren Sie sich am besten über das Negativ Bankdrücken, denn es macht wirklich Spaß. Doch warum heißt die Negativbank überhaupt Negativbank? Ganz einfach: Manche Fitnessbänke gehen nur bis zu einer bestimmten Einstellung. Bei einer Fläche von 180 Grad ist Schluss. So können Sie zwar gut gerade darauf liegen, aber für das Trainieren der Bauchmuskeln ist es wichtig, einen schrägen Winkel zu haben, damit der Weg nach oben weiter ist. So trainieren Sie Ihren Bauch noch effektiver.

» Mehr Informationen

Negativbänke lassen sich dabei negativ einstellen. Das heißt, sie können an der Lehne weiter nach unten eingestellt werden, damit das Training noch effektiver wird. Andere Sportbänke bieten Ihnen diese Option nicht. Wer also das Negativ Bankdrücken anfangen möchte, ist mit einer Negativbank bestens beraten. Ihre Fitness wird auf jeden Fall gesteigert und es ist die perfekte Alternative zu einem Besuch im Fitnessstudio. Das Training wirkt sich positiv auf den Körper aus. Sie können gut damit abnehmen und wieder sportlicher werden.

Wer nur 20 Minuten pro Tag zu Hause mit Sport verbringt, kann seine Fitness spürbar steigern: Dabei ist es egal, ob Sie sich für den Sport wirklich Zeit nehmen oder in der Werbepause beim Fernsehen trainieren. Beides ist effektiv und verhilft schnell zu Erfolgen. Kleine Erfolge lassen sich schon nach wenigen Wochen sehen. So wird die Taille schmaler, die Muskeln bauen sich auf. Auf Negativbänken können Sie mit Bändern, Hanteln oder auch anderen Fitness-Helfern trainieren und alles aus sich herausholen.

Negativbank kaufen – Welches Training für zu Hause?

Wenn Sie sich für die passende Negativbank entschieden haben, können Sie mit dem Training beginnen. Doch alles Anfang ist schwer. Welche Übungen gibt es für Bauch, Arme und den Rücken? Wie trainiert man die Armmuskeln mit der Negativbank und wie kann man allgemein mit den Negativbänken trainieren?

» Mehr Informationen

Wir haben Ihnen eine kleine Übersicht an Übungen erstellt, damit Sie mit ihrer neuen Negativbank direkt ins Training starten können. Dabei verraten wir Ihnen, wie die Übungen heißen und wie sie richtig ausgeführt werden.

Name der Übung So muss die Übung ausgeführt werden
Sit Ups Sit Ups auf der Negativbank sind sehr anstrengend. Dabei werden jegliche Bauchmuskeln, die Sie besitzen, trainiert. Dafür stellen Sie die Bank negativ ein. Am einfachsten geht das mit einer Negativbank verstellbar. So weit, wie Sie es sich zutrauen. Nun klemmen Sie Ihre Füße ein und ziehen Ihren angespannten Oberkörper zu Ihren Beinen. Der erste Sit Up wäre damit geschafft. Am besten wiederholen Sie die Übung in drei Sätzen mit jeweils 10 bis 15 Wiederholungen.
Brustmuskeln trainieren Für Fortgeschrittene: Negativ Bankdrücken für mehr Brustmuskeln. Die Ellbogen bleiben am Körper, es gibt keinen Druck auf die Wirbelsäule, sondern nur eine Zugbewegung. Nun langsam die Gewichte hoch und runter drücken. Nicht zu weit oberhalb arbeiten, sondern auf Brusthöhe. In drei Sätzen bis zu 15 Wiederholungen. Je nach Trainingsgrad agieren.
Kurzhanteltraining auf der Negativbank Legen Sie sich auf die Negativbank und halten Sie in jeder Hand eine Kurzhantel in Ihrer Gewichtsklasse. Der Rücken sollte flach auf der Bank liegen. Nun pressen Sie das Gewicht gerade nach oben. Die Ellbogen sollten nicht ganz durchgestreckt werden. Das Gewicht wird nun langsam zum Brustkorb geführt. Drei Sätze mit jeweils 12 Wiederholungen sind perfekt für den Anfang. Am besten ist es, wenn Sie das Gewicht nach und nach steigern.
Langhanteltraining auf der Negativbank Klemmen Sie Ihre Füße ein, nehmen Sie Ihre Langhantel hoch. Nun führen Sie sie von den Schultern zum Bauch und wieder zurück. In einer geraden Linie mit ausgestreckten Armen wird die Übung ausgeführt. Wenn Sie genug Kraft haben, können Sie die Übung auch bis über den Kopf ausdehnen. Sie sollten das Langhanteltraining auf der Negativbank in drei Sätzen á 15 Wiederholungen abhandeln.
Stirndrücken mit Kurzhanteln Legen Sie sich auf die Negativbank, klemmen Sie Ihre Füße ein. Nehmen Sie Ihre Kurzhanteln und führen Sie sie im Liegen seitlich an Ihre Schläfen. Dabei nicht die Arme abspreizen, sondern eng am Körper lassen. Die Übung bitte in drei Sätze mit 15 Wiederholungen machen.

Die Vor- und Nachteile von Negativbänken

  • auch bei schlechtem Wetter können Sie in der Wohnung trainieren
  • zu jeder Zeit ist ein Training möglich
  • kleine, schnelle Trainingseinheiten sind machbar, Training für Zwischendurch
  • Sie können Bänder, Hanteln, aber auch mit dem eigenen Körpergewicht üben
  • sehr viele Übungen sind im Training möglich
  • schnelles, leichtes Aufbauen
  • sicheres Aufbauen ist wichtig, damit die Negativbank nicht zusammenbricht
  • die Negativbank braucht Platz, wenn sie nicht eingeklappt werden kann

Negativbank Test – Wo den Negativbank Testsieger günstig kaufen?

Wer eine Negativbank haben möchte, sollte sich einen Negativbank Vergleich oder einen Negativbank Test anschauen. Hierbei werden die Bänke verglichen und eingeschätzt, sodass sie schnell den Negativbank Testsieger für sich ausmachen können. Doch auch wenn Sie die beste Negativbank schon für sich gefunden haben, sollten Sie trotzdem auch andere Testberichte und Erfahrungen von Kunden einbeziehen.

» Mehr Informationen

Unsere Empfehlung ist auch, sich bei Stiftung Warentest eine Kaufberatung anzuschauen, damit Sie auf der sicheren Seite sind und sich für das richtige Sportgerät entscheiden. Sinnvoll kann es auch sein, sich bei Discountern umzuschauen. Bei Aldi und Lidl gibt es oftmals Angebote und sogar bei Ebay können Sie Negativbänke günstig kaufen.

Auch ein Blick in den Online Shop lohnt sich, um einen Preisvergleich zu starten und sich Tipps zum Kauf zu holen. Im Internet gibt es die günstigsten Preise und der Versand ist oft auch noch kostenlos. Wer eine Negativbank verstellbar sucht, wird hier schnell fündig und kann sich bei den Angeboten umschauen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen