Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pulsgurte – Herzfrequenz-Messung mit direkter Übertragung

PulsgurteWer beim Sport-Training einen Pulsgurt einsetzt, profitiert unserem Testbericht zufolge gleich von mehreren Vorteilen. Diese Gurte messen Ihre Herzfrequenz und überwachen somit Ihr Training. Die Signale dieser Messungen werden direkt (beispielsweise per Bluetooth) an verschiedene Geräte übertragen. So haben Sie Ihre Messwerte auf Ihrem Sportgerät oder bequem auf Ihrem Smartphone. Mehr über Pulsgurte, deren Funktionen und Einsatzbereiche, erfahren Sie in unserem Pulsgurt Test .

Pulsgurt Test 2018

Pulsuhr vs. Pulsgurt

PulsgurteWer während des Sports seine Herzfrequenz und damit seinen Puls überwachen möchte, hat hierfür verschiedene Möglichkeiten. Eine dieser Varianten ist eine Pulsuhr, die Sie bequem am Handgelenk tragen. Ein gutes Beispiel einer derartigen Uhr ist die Apple Watch, die 2015 vom kalifornischen Hersteller Apple veröffentlicht wurde. Dieses Gerät ist mit Uhr, Pulsmessung und verschiedenen weiteren Eigenschaften ausgestattet, die perfekt mit dem iPhone harmonieren.

Die Werte dieser Uhr lassen sich entweder durch die hauseigene Apple-App übertragen, oder aber auch an die Sport-App Runtastic. Fernab der Apple Watch gibt es zahlreiche Pulsuhren, die mit Android laufen.

Fernab dieser Möglichkeiten gibt es sogenannte Brustgurte. Diese Gurte schnallen Sie sich während des Trainings um den Oberkörper, sodass Ihre Messwerte direkt über den Herzschlag ermittelt werden. Im Pulsgurt Test zeigt sich, dass beide Varianten, sowohl die Uhr als auch der Gurt, gut anwendbar und leicht zu handhaben sind.

Stromsparend durch Bluetooth-Übertragung

Wenn Sie auf einen Pulsgurt setzen, der die gesammelten Daten per Bluetooth überträgt, dann ist das für Sie nicht nur bequemer, sondern auch stromsparender. Es gibt Modelle, bei denen die Daten per Bluetooth 4.0 Smart-Protokoll übertragen werden, sodass ausgeschlossen wird, dass dieses Signal durch weitere Geräte gestört wird.

Die Übertragung auf das Handy und andere Geräte

Wenn Sie Ihren Pulsgurt beim Training anlegen, werden die Messungen automatisch vorgenommen. Je nach Situation und Modell werden diese Messgeräte per Bluetooth nun an Ihr iPhone oder Android-Smartphone übertragen.

Um ein Gerät zu erwerben, welches mit Bluetooth funktioniert, sollten Sie auf die Preise schauen. Zwar sind Pulsgurte generell relativ billig, doch sehr gute Erfahrungsberichte sollte das Gerät unseren Erfahrungen nach schon haben, damit sich der Kauf auszahlt. Nicht immer ist der Testsieger das beste Gerät. Gebraucht würden wir einen Pulsgurt dagegen nicht empfehlen. Unsere Empfehlungen aus unserem Pulsgurt Test sehen Sie im oberen Bereich dieser Seite.

Wenn es kein Pulsgurt ist, der die Daten via Bluetooth überträgt, dann gibt es im Shop noch verschiedene andere Möglichkeiten. Hier eine Übersicht der Übertragungsmöglichkeiten:

  • Bluetooth
  • Ant+
  • 4iii

Vor- und Nachteile eines Pulsgurts

  • Messungen erfolgen automatisch
  • Übertragung auf Ihr Smartphone
  • genaue Messungen
  • gebrauchte Geräte sind meistens schon zu alt und unkomfortabel

Die besten Marken im Vergleich

Wenn Sie sich einen Pulsgurt kaufen möchten, dann erwartet sich im Shop eine reichhaltige Auswahl an Modellen. Nachfolgend eine Auswahl an Marken, die wir Ihnen empfehlen können und deren Produkte beste Bewertungen erhalten haben.

  • Polar
  • Sigma
  • Vivofit
  • Garmin
  • Suunto
  • Kettler

Werfen Sie einen Blick auf den Preisvergleich zwischen diesen Marken, um die Angebote zu finden, die zwar günstig sind, aber dennoch eine hervorragende Qualität bieten. Wenn Sie das Produkt bestellen möchten, erfolgt der Versand in der Regel sehr zügig.

Suunto Vivofit Sigma
Gründungsjahr 1936 1989 1981
Besonderheiten
  • viele Pulsuhren samt Gurte können individuell gestaltet werden
  • decken mit ihrem Sortiment viele Sportarten ab
  • eine Marke von Garmin
  • sehr leistungsstark und robust
  • weltweit tätig
  • regelmäßig auf Messen und Events vertreten

Tipp! Übrigens bieten einige Hersteller spezielle Sport-BHs für Frauen an, bei denen der Pulsgurt nicht über den Bund rutscht, sondern bequem darunter platziert werden kann.

Achten Sie jedoch immer auf die Beschreibung, welcher Pulsgurt mit welchem Gerät funktioniert oder ob es diesbezüglich keine Einschränkungen gibt. Der Polar-Brustgurt T34 beispielsweise funktioniert nur mit bestimmten Kettler-Crosstrainern. VDO bietet dagegen ebenfalls spezielle Sender an, die nur mit ihren Serien funktionieren. Der H7-Sender von Polar dagegen funktioniert mit allen Geräten wie Smartphone, Tablet oder anderen Geräten, bei denen eine Bluetooth-Smart-Ready-Übertragung möglich ist.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. No Name Ergometer – Fitnessgeräte und Bodenmatten in verschiedenen Qualitätsklassen
  2. Office Marshal Bodenschutzmatten – bunte Bodenschutzmatten für Trainingsgeräte verschiedener Art
  3. Floortex Bodenschutzmatten – praktische Bodenschutzmatten mit innovativen Eigenschaften
  4. Floordirekt PP Bodenschutzmatten – praktisches Zubehör für den Ergometer
  5. etm Bodenschutzmatten – Bodenschutzmatten in solider Qualität zum günstigen Preis
  6. Horizon
  7. Ultrasport
  8. Vision Fitness
  9. Tunturi
  10. Stamm Bodyfit
  11. Daum
  12. Royalbeach
  13. Ergo Fit
  14. Buffalo
  15. Life Fitness