Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Skandika CardioCross Carbon Pro SF-3200 Crosstrainer Test

Skandika CardioCross Carbon Pro SF-3200

Skandika CardioCross Carbon Pro SF-3200

Unsere Einschätzung

Skandika CardioCross Carbon Pro SF-3200 Test

<a href="https://www.ergometer.de/skandika/cardiocross-carbon-pro/"><img src="https://www.ergometer.de/wp-content/uploads/awards/961.png" alt="Skandika CardioCross Carbon Pro SF-3200" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Skandika CardioCross Carbon Pro S... bei Amazon:

Merkmale

  • Schwungmasse 23,5 kg mit wartungsarmen Bremssystem
  • Große Programmvielfalt mit 19 voreingestellten Programmen
  • Großer Mulfitfunktionscomputer mit LCD Bildschirm

Vorteile

  • latzsparend, da klappbar
  • 19 Trainingsprogramme sorgen für Abwechslung

Nachteile

  • Pulsmesser arbeitet oft recht ungenau

Technische Daten

MarkeSkandika
ModellCardioCross Carbon Pro SF-3200
Aktueller Preisca. 806 Euro

Der Skandika CardioCross Carbon Pro macht optisch eine Menge her – auch durch seinen sehr robusten Korpus. Des Weiteren eignet sich das Gerät hervorragend für schwerere Menschen. Wie es sich im Gebrauch schlägt und ob es seinen hohen Kaufpreis wert ist, zeigt ein Blick in die Kundenmeinungen auf Amazon.

Skandika CardioCross Carbon Pro S... bei Amazon

  • Skandika CardioCross Carbon P... jetzt bei Amazon.de bestellen
805,98 €
Skandika CardioCross Carbon Pro S... bei Amazon:

Ausstattung

Mit einem Gewicht von 79 Kilogramm und Abmessungen von 1640 x 600 x 1580 mm gönnt sich der Crosstrainer was. Die maximale Leistungsaufnahme des Hometrainers beträgt 350 Watt. Die Schrittlänge misst gute 510 mm. Die Schwungmasse von 23,5 Kilogramm sorgt für einen idealen Gleichlauf, Handpulssensoren sind bei diesem Modell ebenfalls vorhanden. Das Display sei erfreulich groß angelegt worden und biete eine gute Lesbarkeit sowie eine Hintergrundbeleuchtung. Darüber hinaus sind bei diesem Crosstrainer auch Rollen verbaut worden, mit denen sich der CardioCross Carbon Pro manövrieren lässt. Zur Lieferung zählt außerdem ein wasserdichter und waschbarer Brustgurt, der ein individuelles Anpassen der Größe ermöglicht. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Während der Nutzung arbeite die Maschine sehr leise. Das Design des Modells sei sehr schick und wirke imposant, meinen die Kunden auf Amazon überwiegend. Darüber hinaus zeige sich schon beim Aufbau, dass der gesamte Heimtrainer sehr gut verarbeitet worden sei. In gut zwei Stunden sei dieser erledigt und mit Hilfe der Aufbauanleitung gut zu bewältigen. Schade finden die User hingegen, dass der Pulsmesser nicht gut funktionieren würde. Die Handsensoren scheinen hier unsauber zu arbeiten, da die Ergebnisse oft nur ungenau sind. Der Brustgurt arbeite aber sehr genau. Erfreulich scheint zudem, dass das Display in einer guten Größe angelegt wurde. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 806 Euro im Online-Shop von Amazon. Dabei bietet es viele nützliche Funktionen und scheint hervorragend verarbeitet. Mit den 19 Trainingsprogrammen können gezielt die verschiedenen Bereiche des Körpers trainiert werden, zudem sei eine optimale Abstimmung auf die eigenen Bedürfnisse möglich. Was wollen die Kunden sagen: Der Crosstrainer sei sein Geld wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Bedienung des Heimtrainers ist spielend einfach. Des Weiteren werden auf dem groß angelegten Display wichtige und hilfreiche Informationen angezeigt. Überdies kann der Skandika mit Ausstattung, Verarbeitungsqualität und Programmvielfalt punkten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 75 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Skandika CardioCross Carbon Pro SF-3200 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?