Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sportstech CX630 Crosstrainer Test

Sportstech CX630

Sportstech CX630

Unsere Einschätzung

Sportstech CX630  Test

<a href="https://www.ergometer.de/sportstech/cx630/"><img src="https://www.ergometer.de/wp-content/uploads/awards/925.png" alt="Sportstech CX630 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Sportstech CX630 bei Amazon:

    Merkmale

    • 21KG Schwungmasse für einen optimierten Gleichlauf ohne Leistungsverlust
    • flüsterleistes Front Antriebssystem mit Magnet Bremssystem
    • große Anti-Rutsch Pedale mit 345mm Länge
    • computergesteuerter Widerstand mit 24 Stufen

    Vorteile

    • gute Verarbeitung
    • 20 Programme

    Technische Daten

    MarkeSportstech
    ModellCX630

    Mit dem CX630 von Sportstech holt man sich ein sehr funktionales Gerät nach Hause, das sich mit vielen verschiedenen Programmen betreiben lässt. Außerdem kann hier vor allem der Preis überzeugen. Warum dem so ist, haben wir durch das Lesen der Kundenbewertungen auf Amazon herausgefunden.

    Sportstech CX630 bei Amazon:

      Ausstattung

      Der CX630 misst 1600 x 750 x 1660 mm und ist dabei auf ein maximales Nutzergewicht von 120 Kilogramm ausgerichtet. Insgesamt gibt bei diesem Heimtrainer 20 Trainingsprogramme. Zum Lieferumfang zählt auch das Werkzeug, das zum Aufbauen der Maschine benötigt wird, allerdings sei dieses nicht besonders hochwertig, weshalb man lieber auf sein eigenes Werkzeug zurückgreifen solle. Eine Trinkflasche ist im Lieferumfang ebenfalls inbegriffen. Darüber hinaus ist der CX630 mit einer vierfachen HRC-Funktion ausgestattet. Außerdem kann der Heimtrainer mit einem Pulsgurt genutzt werden. Dieser ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten und muss als separates Zubehör erworben werden. Hinzu kommt ein extra großes Display mit zahlreichen und hilfreichen Informationen, die beim Training unterstützend wirken. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      In Bezug auf die Verarbeitung könne das Gerät ebenso überzeugen wie bei dem Leistungsumfang und der Sportprogrammvielfalt. Es gebe hier kein Knarzen der Teile, da diese allesamt qualitativ hochwertig verarbeitet scheinen. Die Widerstände seien in 24 Stufen wählbar, außerdem sorge die Schwungmasse von 21 Kilogramm für einen optimalen Gleichlauf. Während der Nutzung arbeite das Gerät sehr leise, das gefällt den Usern besonders.

      Auch der Aufbau sei mit keinen großen Schwierigkeiten verbunden und zu zweit gut zu erledigen. Des Weiteren sind die Pedale mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung ausgestattet, was für einen besseren Halt und mehr Sicherheit sorgen würde. Die Trinkflaschenhalterung sei während der sportlichen Aktivität gut zu erreichen und auch in Sachen Stabilität stehe das Modell der teils teureren Konkurrenz in nichts nach. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Mit diesem Preis stelle sich ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis ein, das mit einer guten Verarbeitung einher gehen würde, meinen die Kunden auf Amazon. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Auf dieses Modell wird eine 5-jährige Herstellergarantie ausgesprochen, das ist ein dickes Plus. Schön ist, dass es hier eine große Anzahl von Programmen gibt, die beim Training für Abwechslung und Effektivität sorgen. Außerdem gibt es eine Anti-Rutsch-Beschichtung an den Pedalen, das schützt vor versehentlichem Abrutschen und Verletzungen. Alles in allem würden die User dieses Modell als stimmig bezeichnen wollen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 73 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sportstech CX630 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?