Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Christopeit Bodenschutzmatte Test

Christopeit Bodenschutzmatte

Christopeit Bodenschutzmatte
Christopeit BodenschutzmatteChristopeit Bodenschutzmatte

Rezension

Christopeit Bodenschutzmatte Test

<a href="https://www.ergometer.de/christopeit/bodenschutzmatte/"><img src="https://www.ergometer.de/wp-content/uploads/awards/2446.png" alt="Christopeit Bodenschutzmatte" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Eigenschaften

  • bieteten perfekten Halt und schützen vor Beschädigungen des Bodens
  • für Heimtrainer, Rudergeräte, Racer Bike, Stepper und Kleinfitnessgeräte

Vorteile

  • Dämmung von Geräuschen, rutschfest und Absorbierung von Geräteschwingungen
  • Eignung auch für Fitnessgeräte wie bspw. Laufbänder oder Crosstrainer

Nachteile

  • Relativ dünne Matte führt zu wenig Absorbierung von Schall
  • Matte ebnet sich nicht nach dem Auslegen

Technische Daten

Hersteller
bzw. Marke
Christopeit
Name des ProduktsBodenschutzmatte
Lieferbar im Shopzum Preisvergleich
Online-Preis ca. 10 Euro
Kundenstimmen4,2/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN4044163013985
Ursprünglicher Preis bzw. UVP14,88 Euro

Bodenschutzmatten eignen sich insbesondere zum Schutz von Unterboden, die unter z. T. schweren Belastungen wie z. B. Fitnessgeräte stehen. Hierfür eignet sich die leichte Bodenschutzmatte von Christopeit. Diese verfügt u. a. über Rutschfestigkeit und die Dämmung von Geräuschen. Natürlich hat diese Matte weitere gute Eigenschaften, auf die nun näher eingegangen wird.

Christopeit Bodenschutzmatte hier bestellen

Bei Amazon kaufen
Bei otto kaufen
Bei eBay kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Die leichte und dünne Bodenschutzmatte von Christopeit mit einer Größe von 160 cm x 84 cm x 0,3 cm kann nicht nur Geräusche dämmen, sondern die Bodenschutzmatte von Christopeit ist auch nach Herstellerangaben rutschfest und absorbiert Geräteschwingungen. Die Bodenschutzmatte von Christopeit eignet sich auch auf glatten Unterböden. Die Matte von Christopeit ist somit für Fitnessgeräte wie z. B. Laufbänder, Fitnessstationen und Crosstrainer geeignet. Das Material der Bodenschutzmatte von Christopeit ist aus EVA/PE hergestellt worden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Gemäß den Kundenaussagen auf Amazon ist die Bodenschutzmatte von Christopeit vergleichsweise dünn. Außerdem würde die Matte nach Kundenangaben zu wenig Schall absorbieren. Zudem würde die Matte zu viele Abdrücke sammeln, welche nicht mehr aus der Matte verschwinden. Weiterhin heißt es, dass sich die Matte nach Kundenangaben selbst nach längerem Auslegen und Aufstellen von Fitnessgeräten auf der Bodenschutzmatte nicht ebnet. Dadurch sammelt sich natürlich auch Staub unterhalb der Matte. Trotz alledem finden die Kunden die Rutschfestigkeit der Matte sehr positiv. Auch die Pflegeleichtigkeit der Bodenschutzmatte wird von den Käufern hervorgehoben. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 10 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis der Bodenschutzmatte ist relativ niedrig, was aber in Anbetracht der Ausstattungsmerkmale vollkommen in Ordnung ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Möchte man den Unterboden vor Beschädigungen durch z. B. Fitnessgeräte schützen, so kann man dies mit der Bodenschutzmatte von Christopeit machen. Die Matte eignet sich allerdings vorwiegend für leichte Fitnessgeräte. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 762 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,2 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Shopping: Christopeit Bodenschutzmatte

Bei Amazon kaufen
9,95 €
Bei eBay kaufen
19,48 €
Bei otto kaufen
19,49 €
Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 um 17:53 Uhr*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Christopeit Bodenschutzmatte gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?