Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Spinning-Bikes – mehr als nur auf der Stelle treten

Spinning-BikesMöchten Sie sich fit halten und fahren Sie gerne Fahrrad, ist ein Spinning-Bike das richtige Trainingsgerät im Winter und an regnerischen Tagen. Es wird auch als Indoor-Cycle bezeichnet, da es für das Training auf dem Fahrrad in geschlossenen Räumen entwickelt wurde. Es ist mehr als ein Fahrrad-Ergometer, denn Sie nutzen es nicht nur für das Cardio-Training, sondern für ein komplexes Workout. In Ihrem persönlichen Spinning Bike Test sollten Sie darauf achten, dass Sie verschiedene Programme und Widerstände einstellen können. Sie sollten in Ihrem persönlichen Spinning Rad Test auch auf die Anzeige auf dem Display achten. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf es ankommt, wenn Sie ein Spinning-Bike kaufen möchten.

Spinning-Bikes Test 2024

Was ist ein Spinning-Bike?

Spinning-BikesSpinning-Räder sind keine einfachen Heimtrainer und auch keine Ergometer, sondern es handelt sich um komplex ausgestattete Trainingsgeräte, die Fahrradfahren simulieren. Sie können verschiedene Programme mit Steigungen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden einstellen. Nicht nur einfaches Radfahren, sondern auch Mountainbiking und Rennradfahren können simuliert werden. Fragen Sie sich, ob Sie ein Spinning-Bike oder Ergometer kaufen sollten, kommt es darauf an, was Ihnen beim Training wichtig ist. Geht es Ihnen lediglich um Cardio-Training oder möchten Sie nach einer Krankheit oder Operation wieder Muskeln aufbauen und Ihre Kondition verbessern, reicht ein Ergometer aus. Möchten Sie aber Workout absolvieren und auch schwierige Strecken meistern, sollten Sie ein Spinning-Bike wählen, beispielsweise ein Spinning-Bike von Tomahawk oder ein Spinning-Bike von Peloton. Im Spinning-Bike-Vergleich und in der Spinning-Bike-Bestenliste können Sie sich über die verschiedenen Modelle informieren.

» Mehr Informationen

Unterschied zwischen Spinning-Bike und Ergometer

Optisch erinnern Spinning-Räder auf den ersten Blick an Ergometer. Ein Spinning-Bike ist für Indoor-Training geeignet, genau wie ein Ergometer. Der Unterschied liegt jedoch im Widerstand, der beim Spinning-Bike für Indoor mechanisch erzeugt wird. Auf die Schwungscheibe wirkt ein Bremsklotz, der mechanisch eingestellt wird. Die Pedale bewegen sich, solange sich das Schwungrad dreht. Ein Riemenübertragungssystem verbindet die Pedale mit dem Schwungrad und überträgt die Kraft des Körpers auf das Fahrrad. So wird ein realistisches Gefühl für das Fahrradfahren vermittelt. Bei einem Ergometer sind die Pedale hingegen direkt mit dem Rad verbunden.

» Mehr Informationen

Anwendungsmöglichkeiten für Spinning-Bikes

Ein Spinning-Bike ist für zu Hause geeignet, wenn Sie Workout oder Fitnesstraining betreiben und Ihre Kondition verbessern möchten. Da es über viele Programme und Einstellungsmöglichkeiten verfügt, eignet es sich auch, wenn Sie begeisterter Mountainbiker oder Rennradfahrer sind und Ihre Leistung immer weiter verbessern möchten. Ein Spinning-Bike ist für zu Hause, aber auch für das Fitness-Studio oder für spezielle Trainingsräume geeignet, wo Radfahrer trainieren. Sogar Leistungssportler nutzen Spinning-Bikes, um zu trainieren und ihre Kondition zu verbessern. Es kommt jedoch auf hochwertig ausgestattete Bikes an, über die Testberichte unabhängiger Organisationen, aber auch Empfehlungen und Erfahrungen von Kunden informieren. Ein gutes Spinning-Bike verfügt über einen Bildschirm mit vielen Anzeigen. So können Sie auch Ihre Werte speichern, vergleichen und Ihre Fortschritte feststellen.

» Mehr Informationen

Verschiedene Arten von Spinning-Bikes

Suchen Sie nach Ihrem persönlichen Spinning Bike Testsieger, können Sie sich zwischen verschiedenen Modellen entscheiden. In Ihrem persönlichen Spinning Rad Test kommt es auf die Ausstattung mit verschiedenen Messungen und einstellbarem Widerstand an. Die Tabelle zeigt verschiedene Arten von Spinning-Bikes abhängig von ihren Einsatzmöglichkeiten:

» Mehr Informationen
Art Beschreibung
Spinning-Bike mit großem Schwungrad Ein Spinning-Bike mit großem Schwungrad führt elliptische Bewegungen aus und ist geeignet, wenn Sie zu Hause trainieren. Es wird auch für Indoor-Cycling-Kurse genutzt.
Heimtrainer mit Widerstandseinstellung Ein Heimtrainer mit Widerstandseinstellung ist ein Bewegungstrainer, aber noch kein echtes Spinning-Bike. Die Trainingsintensität lässt sich nach Bedarf anpassen. Sie können auch ohne Strom trainieren.
Spinning-Bike mit kleinem Rad Spinning-Bikes mit kleineren Rädern werden häufig für Gruppen-Fitness-Kurse genutzt und stehen auf Plattformen, den Spin Decks, um genügend Stabilität zu gewährleisten.

Unterschiede gibt es beim Spinning-Bike auch bei den Antrieben. In Ihrem persönlichen Spinning Bike Test sollten Sie daher auch darauf achten, welcher Antrieb vorhanden ist:

Antrieb Beschreibung
Riemenantrieb Der Riemenantrieb dient der Kraftübertragung und ist bei hochwertigen Spinning-Bikes vorhanden. Mit einem Riemenantrieb sind Spinning-Bikes leiser und wartungsärmer.
Kombipedale Bei Kombipedalen können Sie Fahrradschuhe mit Klicksystem verwenden. Alternativ dazu können Sie auch normale Turnschuhe nutzen, wenn ein Riemensystem vorhanden ist.

Funktionsumfang von Spinning-Bikes

Suchen Sie das für Sie beste Spinning-Bike, sollten Sie bei Ihrem persönlichen Spinning Bike Testsieger auf den Funktionsumfang achten. Im Spinning-Bike-Vergleich können Sie sich über die Funktionen informieren. Zu den wichtigsten Funktionen gehören

» Mehr Informationen
  • Display mit verschiedenen Anzeigen wie Distanz, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Trittfrequenz und Zeit
  • Pulsmessung
  • verschiedene Programme mit Streckensimulation für virtuelle Strecken
  • verschiedene einstellbare Widerstandsstufen
  • Notbremsfunktion

Sie können ein Spinning-Bike für zu Hause mit Bildschirm nutzen, um sich über die verschiedenen Parameter zu informieren. Ein Spinning-Bike können Sie teilweise mit und ohne Motor verwenden. Ein Motor unterstützt das Treten und ist geeignet, wenn Sie erst mit dem Training beginnen und Ihre Fitness langsam steigern möchten. Mitunter ist ein Spinning-Bike für Indoor mit Wattmessung verfügbar. Sie messen die Leistung in Watt.

Tipp: Die Pulsmessung kann bei einem Spinning-Bike mit einem Brustgurt oder mit Handsensoren erfolgen. In Ihrem persönlichen Spinning-Bike-Test sollten Sie auf einen Brustgurt achten, der genauere Werte bietet als Handsensoren.

Vor- und Nachteile von Spinning-Bikes

Ein Spinning-Bike ist ein hervorragendes Trainingsgerät, wenn Sie Ihre Konditionen verbessern möchten und gerne Fahrrad fahren. Es eignet sich auch, wenn Sie abnehmen möchten. Beim Abnehmen kommt es auf tägliches Training und einen bestimmten Trainingspuls an.

» Mehr Informationen
  • verschiedene Programme einstellbar
  • für Einsteiger, aber auch für Profis geeignet
  • Verbesserung von Kondition und Leistung
  • Display mit vielen Anzeigen
  • Werte können gespeichert werden, um Trainingsfortschritte festzustellen
  • verschiedene Streckensimulationen möglich
    • hohes Gewicht
    • mitunter komplizierter Aufbau

Kaufkriterien für Spinning-Bikes

Bei Decathlon, aber auch bei Aldi oder Lidl finden Sie mitunter Angebote für Spinning-Bikes. Größer ist die Auswahl im Online-Shop, wo ein schneller Versand erfolgt. Möchten Sie ein Spinning-Bike kaufen, sollten Sie in Ihrem persönlichen Spinning Bike Test die folgenden Kriterien beachten:

» Mehr Informationen
  • ein Spinning-Bike kann klappbar für platzsparende Aufbewahrung sein
  • möglichst viele einstellbare Programme
  • verschiedene Widerstandsstufen oder stufenlos einstellbarer Widerstand
  • Stabilität und fester Stand
  • Ausstattungsmerkmale wie ergonomischer Sattel, Notbremsfunktion, Trinkflaschenhalterung und Anti-Rutsch-Pedale
  • höhenverstellbarer Sitz und verstellbare Griffe
  • möglichst hohe Schwungmasse, um Stabilität zu gewährleisten
  • Gewichtsgrenze, möglichst hoch, auch für ein höheres Körpergewicht

Marken von Spinning-Bikes

Ein Preisvergleich informiert über die Preise ähnlich ausgestatteter Spinning-Bikes von verschiedenen Marken. So können Sie Ihr Spinning-Bike günstig kaufen. Sie erhalten beispielsweise ein Spinning-Bike von Peloton, ein Spinning-Bike von Tomahawk, ein Spinning-Bike von Technogym oder ein Spinning-Bike von Schwinn. Bekannte Marken sind auch Skandika oder Kettler.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (86 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Spinning-Bikes – mehr als nur auf der Stelle treten
Loading...

Neuen Kommentar verfassen