Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gewichthebergürtel – Schutz für Rücken und Wirbelsäule

GewichthebergürtelWenn es um das Thema Gewichthebergürtel geht, dann scheiden sich die Geister. Es gibt Sportler, die auf den Gürtel schwören, um beim Kraft-Sport und Bodybuilding den Rücken zu entlasten und die Wirbelsäule zu schützen. Wieder andere Sportler halten den Gürtel für bedenklich und würden diesen nicht empfehlen. Dennoch möchten wir Ihnen in unserem Gewichthebergürtel Test einen Einblick in die Mechanik und Anwendungsmöglichkeiten des Gürtels bieten, damit Sie sich selbst ein Bild machen können.

Gewichthebergürtel Test 2018

Definition eines Gewichthebergürtels

GewichthebergürtelWie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei einem Gewichthebergürtel um einen Gürtel, mit dem Gewichte gehoben werden. Der Gürtel ist sehr breit, besteht in der Regel aus Leder oder aus einem festen synthetischen Material und wird sehr eng um die Taille geschnallt.

Die ursprüngliche Entwicklung dieser Schnalle zielte darauf ab, das Tragen von Lasten zu vereinfachen und zu unterstützen. So wurden die Gürtel nicht nur beim Fitness-Training eingesetzt, sondern auch bei Lagerarbeitern oder bei Möbelpackern.

Schutz durch einen Gewichthebergürtel

Den positiven Aussagen zufolge schützt ein Gürtel dieser Art den unteren Rücken und zudem vor Verletzungen der Bandscheibe. Um beispielsweise die Wirbelsäule bei einer maximalen Trainingsauslastung zu schützen, werden die Gürtel von Sportlern während der Ausübung getragen.

Der Schutz selbst gelingt, indem ein Ausgleich geschaffen wird, der den Rücken entlastet. Dadurch wird jedoch der Druck auf den Bauch erhöht, was zwar einerseits für Stabilität sorgt, aber eben andererseits ebenso kritisch ist.

Wie Gewichtheber den Gürtel in der Praxis einsetzen

Obwohl Gewichthebergürtel wissenschaftlich oft kritisch betrachtet werden, sind sie in der Praxis dennoch weit verbreitet.  Für viele gehört dieser Gürtel beim Kraft-Sport bzw. Bodybuilding schlichtweg dazu und ist ein Hilfsmittel, wie vieles andere auch.

Tipp! Sowohl beim normalen Training als auch beim Wettkampf werden die Gürtel eingesetzt, um Verletzungen vorzubeugen und dem Sportler Höchstleistungen zu ermöglichen.

Wann ein Gürtel nicht oder nur selten getragen werden sollte

Wenn es um das allgemeine Fitness-Training geht, dann sollte ein Gewichthebergürtel jedoch nur mit Bedacht getragen werden – und auch nicht häufig. Wichtig ist außerdem, dass Sie den Gürtel nicht als Muskulatur-Ersatz einsetzen. Die Rumpfmuskulatur muss trotz des Gürtels die Möglichkeit haben, sich zu entwickeln, um allen Belastungen im Alltag standhalten zu können.

Wichtig ist es außerdem, sich durch den Gürtel nicht zu überlasten, weil eine erhöhte Sicherheit dazu führen könnte, schwerere Gewichte zu wählen.

Wann ein Gewichthebergürtel sinnvoll ist

In einer Wettkampfsituation ist ein Gewichthebergürtel für Sportler allerdings sehr empfehlenswert. Wenn Ihre Trainingssätze außerdem mit einer sehr großen Belastung verbunden sind, dann ist ein Gürtel ebenfalls eine gute Idee.

Erfahrene Sportler machen beispielsweise gerne Kniebeugen mit Gewichten, setzen dabei aber teilweise auf über 85 Prozent des 1RM. In solchen Fällen bietet der Gürtel eine extra Absicherung.

Empfehlenswerte Modelle im Gewichthebergürtel Test

Haben Sie sich dazu entschieden, sich im Shop einen Gewichthebergürtel kaufen zu wollen, dann haben wir hier ein paar unserer Erfahrungen für Sie zusammengestellt. Besonders empfehlenswert sind bekannte Marken, die auf hochwertige Materialien und eine erstklassige Qualität der Gürtel setzen. Bekannt sind beispielsweise die Hersteller

  • CP Sports
  • Best Body
  • Nike
  • Schiek
  • Adidas
  • Alex
  • Everlast

Je nach gewähltem Modell variieren die Ausführungen der Gürtel. Es gibt weibliche Gewichtheber, für die ganz eigene, farbenfrohe Modelle kreiert sind. Wer jedoch nicht zu den Frauen bzw. Damen zählt, möchte wahrscheinlich keinen Gewichthebergürtel in Pink haben. Für diese Zielgruppe sind Gürtel in der Regel schwarz oder aus braunem Leder.

Kleiner Tipp: Besonders hochwertigen Gürteln kann man mit einer Gravur noch eine individuelle Note verleihen.

Es gibt Modelle, die mit Schnalle, mit Kette oder mit Klettverschluss ausgestattet sind, sodass Sie ganz individuell entscheiden können, welches Modell für Sie am besten geeignet ist.

Unser Tipp! Ein Schnellverschluss ist besonders praktisch. Die Erfahrungsberichte zeigen, dass viele Hersteller auf diese Form des schnellen Verschlusses setzen, um den Komfort zu erhöhen.

Ob Sie jedoch einen Gürtel aus Leder, aus Nylon, mit Schnalle oder Klettverschluss wählen – das bleibt Ihnen überlassen. Wichtig ist es, dass Sie als Gewichtheber genau die Angebote wählen, die auf Ihr Fitness-Training abgestimmt sind.

Nike Adidas

CP Sports

Gründungsjahr 1964 1949 1990
Besonderheiten
  • einige Versandarten sind kostenlos
  • große Auswahl an Sportbekleidung und Zubehör
  • optimales Training dank der micoach Uhr und App
  • große Auswahl an Zubehör für Sportler
  • spezialisiert auf Fitnesszubehör wie z.B. Fitnesshandschuhe, Handgelenkbandagen, Gewichthebergürtel und Zughilfen
  • die Produktion erfolgt mit höchsten Qualitätsstandard

Vor- und Nachteile eines Gewichthebergürtels

  • Rücken wird entlastet
  • mit anderen Sportgeräten kombinierbar
  • können auch bei der Arbeit getragen werden
  • Druck auf dem Bauch wird erhöht

Neu oder gebraucht? Gewichthebergürtel im Testbericht

Wer sich einen Gewichthebergürtel zulegen möchte, muss nicht zwangsweise den Testsieger bestellen. Auch ein Modell, das günstig, vielleicht sogar billig ist, kann eine hohe Qualität aufweisen. Wichtig sind jedoch nicht die Preise und auch nicht der schnelle Versand, sondern dass Sie die Qualität der Modelle einem Vergleich unterziehen.

Meistens geben die Bewertungen und Empfehlungen von den anderen Käufern sehr gute Einblicke darin, welche Gürtel etwas taugen und welche nicht. Haben Sie sich ein paar Modelle in die engere Auswahl genommen, so finden Sie mit einem Preisvergleich das günstigste Angebot aus dieser für Sie perfekten Wahl. Auch ein Blick in unseren Gewichthebergürtel Test kann Abhilfe schaffen, wenn es darum geht herauszufinden, welcher Gürtel für Ihr Training am besten geeignet ist.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Floortex
  2. No Name
  3. Office Marshal
  4. etm
  5. Floordirekt PP
  6. Horizon
  7. Ultrasport
  8. Vision Fitness
  9. Tunturi
  10. Stamm Bodyfit
  11. Daum
  12. Royalbeach
  13. Ergo Fit
  14. Buffalo
  15. Life Fitness